Zum Gästebuch auf Ball klicken!

Spielberichts- bogen

verantwortlich Thomas Groha

Saison 2009/2010
14.05.2010
Gratulation an Pitsche Patsche Peter: 3. Platz und Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft. Die DJK Ursensollen war ein super Gastgeber, abgesehen davon dass sie in der Vorrunde mithalf den Vorjahressieger und Favoriten DraufStauf zu stürzen. Gegen die Stadtmäuse, den neuen Oberpfalzmeister , war allerdings im Halbfinale Endstation. Tapfer hielt sich Nachrücker Multi Kulti: je ein Satzsieg gegen DraufStauf und Hutzlipochtli nach dem Motto “Dabeisein ist alles”
 
17.04.2010
Keine Überraschung in Hirschau: Schöi und Guad nach 3:0 gegen  Kängurus Vizemeister. Kängurus beenden ihre beste Saison auf Stockerlplatz.
 
15.04.2010
AS-Volleyliga hat neuen Meister: Gratulation an Pitsche Patsche Peter! Erstmals setzen sich PPP gegen ESV mit 3:1 durch. Nach 2:0 Führung wurde es für PPP noch zu einer ganz engen Kiste: der ESV gewann Satz 3 mit 28:26 und konnte 4-Punkte Rückstand nicht nur egalisieren sondern lag gegen Satzende in Führung, unterlag aber mit 24:26. So konnten die zahlreichen Ursensollner Fans mit der komplett angereisten Mannschaft die Sektkorken knallen lassen. Denn Ursensollen hat selbst bei einem glatten Sieg von Schöi und Guad bei gleicher Satzdifferenz dank der mehr gewonnenen Sätze die Nase vorn.
So gehts beim letzten Saisonspiel am Freitag zwischen Schöi und Guad und den Kängurus um die Vizemeisterschaft, nach dem gestrigen 3:1 der Ammersrichter über S.O.S.
 
13.04.2010
Schöi und Guad lassen Männer laufen: klares 3:0 gegen huberlose Panduren 6.
Diese Woche Saisonfinale: Noch drei Spiele mit drei Titelanwärtern - Rekordmeister ESV nur Zünglein an der Waage!
 
01.04.2010
Stoderer schaffen mit glattem 3:0 über Magic den direkten “Klassenerhalt”.
 
26.03.2010
Kängurus meistern auch Hahnbacher Hürde: 3:1 gegen drunter&drüber
 
25.03.2010
Auch Tornados gönnen S.O.S. keinen Tie-Break und beenden Saison mit einem 3:1 Sieg.
Panduren 6 sagen nach ereignisreichem Skiwochenende Spiel gegen Schöi und Guad ab.
 
22.03.2009
PPP müssen passen: Mittwochspiel wird verschoben.
 
21.03.2009
Eine spannende Woche steht der AS-Volleyliga bevor:
PPP ist  heuer noch auf Meisterschaftskurs, der Vorjahresmeister ESV ist aber PPPs Angstgegner Berichtigung des Google-Kalenders: Das Mittwochspiel zwischen ESV und PPP findet wie im vor Saisonbeginn erstellten “Zauberwürfel” eingetragen im Erasmus-Gymnasium statt.
Können dru&drüber den klaren Vorjahreserfolg gegen die Kängurus wiederholen?
Werden am Freitag die Panduren 6 auch noch Schöi und Guad den Endspurt vermiesen?
 
18.03.2010
Kängurus unterliegen ESV nach spannendem Spiel im vierten Satz mit neuem Ligarekord: 31:33!!! Getoppt wurde das 30:32 vom 14. Februar 2005 - wie sollte es anders sein - aus dem Spiel Kängurus gegen ESV.
Magic verteidigen Rote Laterne bei S.O.S. mit 0:3
 
15.03.2010
Tapfere Magic werden auch von drunter&drüber entzaubert: 1:3
Nun kommt es zum Finale der Glücklosen zwischen S.O.S. und Magic!
 
13.03.2010
Panduren 6 begraben mit Top-Teamleistung letzte Meisterschaftsträume der Extrem-Schmetter-Volleys: 3:0
Können Kängurus gegen angeschlagenen ESV am Mittwoch bereits Stockerlplatz festmachen?
 
11.03.2010
PPP wackelte nach Verletzungspech gegen Multi Kulti: Nach 1:2 Rückstand folgten zwei klare Satzsiege zum 3:2.
Schöi und Guad mit klarem 3:0 gegen Tornados und Spielverzicht von Magic auf Titelkurs. Kängurus pausieren erneut nach Absage durch S.O.S.
 
25.02.2009
PPP und ESV zielstrebig gegen Panduren 6 und Tornados: jeweils 3:0
Multi Kulti gewinnen ihren ersten TieBreak bei den Stoderern.
Kängurus kuschen erneut vor Verfolger: Spielabsage bei Schöi und Guad
Matthias 10 000. Besucher der Homepage...    Wie gewonnen, so zeronnen!
Nicht versäumen: Sonntag VolleyballerInnen - Treff in der Trimax!
 
18.02.2010
Wer mir eine Word-datei mit der Bildschirmcopy schickt, auf der der 10 000 Zugriff auf unsere Homepage erkennbar ist, erhält von mir einen Kasten Pilsner Urquell!!!
 
12.02.2010
Pitsche-Patsche-Peter gestalten mit furiosem 3:0 gegen Schöi und Guad die Liga wieder spannend! Beide Teams traten in Bestbesetzung an, doch Schöi und Guad waren nach 5:25 im Auftaktsatz wie traumatisiert (19:25; 18:25).
Glückliche Kängurus sagen nach schwer erkämpften 3:2 über Panduren Spiel gegen ESV ab.
Panduren begraben nach 2. Niederlage binnen 8 Tagen  - 1:3 gegen Multi Kulti - Titelträume.
 
25.01.2010
Multi Kulti bezwingen drunter&drüber 3:1. Tornados sagen Spiel bei den Panduren ab.
 
21.01.2010
PPP verlieren trotz Matchball ihre weisse Weste mit 2:3 gegen Kängurus, die jetzt verdient zum  Tabellenführer aufsteigen. ESV “entzaubert” Magic 3:1. Stoderer gewinnen Kellerduell bei S.O.S. mit 3:1.
 
18.01.2010
Im Neuen Jahr zunächst zwei Veranstaltungshinweise:
  • Die Anmeldung zur Volleyballski-/snowboard...-fahrt am 06. Februar wird langsam Zeit. Noch sind ausreichend Plätze vorhanden. Zur Info rechts Skifahrer anklicken!
  • Großes VolleyballerInnentreffen in der TRIMAX:
 
 
20.12.2009
Magic feiern gegen PPP 1. Satzgewinn und vereiteln Sprung an die Tabellenspitze Tornados gewinnen  gegen Tabellennachbar Multi Kulti 3:1 und halten Anschluss.
 
17.12.2009
Drunter&drüber bescheren sich ersten Saisonsieg gegen S.O.S.: 3:1
Stoderer überraschen erneut mit 2:1 Führung, unterliegen aber  im Tie-Break gegen Schöi und Guad.
 
10.12.2009
Starke Stoderer machen in den ersten drei Sätzen 76 Punkte und verlieren dennoch gegen ESV 1:3! Ungeschlagene Teams versuchen sich mit Spielabsagen verlustpunktfrei ins nächste Jahr zu retten.
 
07.12.2009

Stadtmeisterschaft 2009

0

Panduren 6
nach 3:0 über Magic neuer Tabellenführer. Kängurus behalten auch gegen Tornados mit 3:1 weiße Weste und stehen überraschend auf Platz 2. Multi Kulti schließen mit 3:0 über S.O.S. zu Tornados auf.
            Nachtrag zur Stadtmeisterschaft:
 
26.11.2009
Schoi und Guad, PitschePatschePeter und Panduren 6 vor 5. Spieltag Punkt- und Satzgleich an der Tabellenspitze. Kängurus nach 3:1 gegen Stoderer ungeschlagen auf Platz 4. PPP holt am 9.12. Spiel gegen Schöi und Guad nach: Sieger ist Meisterschaftsanwärter Nr.1!!!
 
24.11.2009
Amberger Stadtmeisterschaft: Extrem Schmetter Volleys stoppen Höhenflug der wiederauferstandenen Geier. Nach Satzrückstand im Endspiel war Kraftakt zur Titelverteidigung nötig. PPP (Platz 3) unterlagen in Vorrunde und Halbfinale ihrem Angstgegner ESV. Schöi und Guad (Platz 4) stolperten über die gewitzten Geier. Panduren 6, Multi Kulti, Tornados und Kängurus folgten auf den Plätzen 5-8 des A-Turniers. Im B-Finale bezwang Ammerthal die ESV-Senioren, die angetrieben von ihrem Stellerküken Marlitt zuvor stark aufspielten.
 
20.11.2009
Schwend funkt S.O.S.: 0:3 gegen Schöi und Guad; Magic gelingt auch im Heimspiel kein Satzgewinn: 0:3 gegen Tornados; Ligaerprobte Kängurus bewahren mit Tie-Break-Sieg weisse Weste gegen Multi-Kulti; Ohne zwei Stammspieler benötigte der  ESV  einen Satz Anlauf beim 3:1 gegen drunter&drüber.
Am Sonntag ab 8:30 (Begrüßung) Stadtmeisterschaft in der Trimax und Luitpoldschule.
 
03.11.2009
Wow... Die Kängurus springen noch: 3:0 gegen Magic!!!
 
01.11.2009
Schoi und Guads zweiter Anzug tat sich schwer gegen Multi Kulti: 3:2 - Panduren lassen gegen die Stoderer nur im ersten Satz Federn: 3:1
 
22.10.2009
Nachholbegegnung Magic gegen Multi Kulti wurde zum Schlüsselspiel: Magic konnte die Halle nicht aufsperren und gab Spiel 0:3 (0:75) verloren!
 
18.10.2009
Schöi und Guad blocken unflexible Extrem Schmetter Volleys k.o. - 3:0 Klatsche für den Vorjahresmeister! Panduren 6 übernehmen mit 3:1 bei drunter&drüber die Tabellenführung.
S.O.S. schlagen sich beim 1:3 gegen PiPaPe wacker!
 
13.10.2009
Der SV Hahnbach war ein super Gastgeber: PiPaPe unterstreichen mit überlegenem Turniersieg ihre Favoritenstellung!
 
08.10.2009
neue Hallenzeit Kängurus: wie bisher Mittwoch, aber von 18:30 - 21:00 Uhr.
 
06.10.2009
Am Samstag Auftaktturnier der AS-Volleyliga mit 10 Teams in Hahnbach!
Zum Vormerken: Stadtmeisterschaft Amberg am Sonntag, 22.11.2009.
 
01.10.2009
Beim Neuling Multi Kulti herrschte noch etwas Sprachverwirrung 0:3 gegen ESV.
Glücklose Drunter&drüber machen 78 Punkte und verlieren 0:3 gegen Tornados ???
Erste Spielverlegung: Kängurus: Stoderer.
Und jetzt kommts noch ganz dick: SGS Oldies ziehen zurück - Alle Spiele entfallen somit.
 
20.09.2009
Einstimmig haben alle Mannschaftsverantwortlichen zugestimmt, das Team Multi Kulti kurzfristig neu in die Liga aufzunehmen. Statt der ursprünglich spielfreien Spieltage sind nun im Spielplan jeweils Heimspiele gegen Multi Kulti vorgesehen! Multi Kulti spielt also erstmals am Mittwoch, den 30.09.2009, bei den Extrem Schmetter Volleys.
 
Änderungen angesetzter Spiele bitte ich zwischen den beteiligten Mannschaften direkt abzusprechen und mir umgehend mitzuteilen. Ebenso sind mir die Spielergebnisse von der Heimmannschaft spätestens am Folgetag telefonisch oder per E-Mail bekanntzugeben (Sieger, alle Satzergebnisse und Ballsummen).
Allen Mannschaften wünsche ich für die Saison in erster Linie viel Spass und möglichst wenig Verletzungspech!
 
Das Auftaktturnier wird gut angenommen. Es gibt nur noch 4 Startplätze!
 
13.09.2009
Bin gestern vom Kurzurlaub zurückgekommen und freue mich nun, dass schon langsam Unruhe entsteht:
Der neue Spielplan ist als Zauberwürfel online und ich werde die Paarungen wieder Zug um Zug in den Kalender eingeben.
Für das Auftaktturnier kann man sich selbstverständlich noch anmelden. Die meisten von Euch können sich ja erst nach den Ferien wieder besprechen und dann anmelden!
Magic möchte die Heimspiele jetzt Mittwochs in Velden austragen. Sollte für alle möglich sein, schließlich ist heuer Schmidmühlen am anderen Ende weggefallen.
Bitte teilt -wie S.O.S.- eventuelle Änderungen für die Kontaktseite mit.
 
02.08.2009
Leider liegt nun doch eine Abmeldung vor: Hotzenplotz müssen zumindest ein Jahr pausieren, da die Spielerdecke zu dünn geworden ist.
 
29.07.2009
3. Auftaktturnier findet am 10. Oktober in Hahnbach statt (zur Einladung>>>>)
Gratulation an PitschePatschePeter zum Super 5. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft!
Bis heute sind keine Neuanmeldungen oder Abmeldungen für die nächste Saison eingegangen.
 
[Aktuelles] [Spielplan] [Tabelle] [Spielordnung] [Kontakte] [Turnhallen] [Rückblick] [Saison 2013/2014] [Saison 2012/2013] [Saison 2011/2012] [Saison 2010/2011] [Saison 2009/2010] [Saison 2008/2009] [Saison 2007/2008] [Saison 2006/2007] [Bilder] [Impressum]